Knusprige Beerennester

Aktualisiert: 8. Juli 2018

Wenn das Leben überraschend eine Schale Gartenbeeren vorbei bringt, nascht man am besten ein paar und macht dann herrlich knusprige Beerennester daraus.



Für den Hefeteig:


100ml Milch, lauwarm

50g Butter, flüssig und lauwarm

20g Zucker

das Mark einer halben Vanilleschote

10g frische Hefe

ein Eigelb

250g Mehl

eine Prise Salz


Milch, Butter, Zucker, Vanille und Hefe mischen und zu Mehl, Eigelb und Salz geben.

Zuerst mit einem Löffel verrühren und dann zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig abgedeckt eine Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.



Eine vegane Teigalternative:


Für den Strudelteig:


150g glattes Mehl

ein Esslöffel Öl

80ml lauwarmes Wasser

ein Teelöffel Essig

eine Prise Salz

ein Teelöffel Zucker


Alle Zutaten mischen und dann zu einem glatten Teig verkneten, mit Öl bestreichen und abgedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen.



Die Füllung:


300g frische Blaubeeren

100g Zucker

300g frische Himbeeren oder Brombeeren, große Früchte halbiert

Puderzucker


Den Zucker mit einem Schluck Wasser hellbraun karamellisieren, die Blaubeeren dazu geben und unter Rühren fünfzehn Minuten köcheln lassen. Pürieren und durch ein Haarsieb passieren.


Den Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen.

Je eine golfballgroße Menge Teig, handbreit und länglich, hauchdünn ausrollen.

Mit einem Löffel Blaubeeren bestreichen und nur einen kleinen Rand frei lassen, damit es beim Zusammenrollen keine so große Sauerei gibt.

Mit einem scharfen Messer mehrere parallele Längsschnitte machen, den Teig aber nicht durchschneiden, sondern oben und unten etwa zwei Zentimeter Teig stehen lassen.

Ein paar Himbeeren darauf streuen, erst von einer Ecke her aufrollen und dann zu einer Schnecke aufdrehen.

Klingt kompliziert, ist es aber nicht, denn es ist mühsam zu beschreiben und einfach umzusetzen.


Die Nester mit ein wenig Abstand auf ein Backblech setzen und goldbraun backen.

Auf die lauwarmen Beerennester ein paar frische Himbeeren setzen, mit Puderzucker bestäubt und mit der restlichen Blaubeersauce zum Verzehr freigeben.

  • Weiß Instagram Icon

© 2020 Anna Hanst. Alle Rechte vorbehalten.