Blitzschnelle Bete-Kaltschale

Im Sommer sind kalte Suppen einfach wunderbar. Sie sind nicht nur unschlagbar schnell zubereitet, sondern auch herrlich erfrischend.



Für vier Leute:


500g geschälte und gekochte rote Bete, ob ihr sie selbst gart oder lieber nicht den Herd anschmeißt ist euch überlassen

250g Naturjoghurt

250ml Buttermilch

100g Sauerrahm

der Saft und die Schale einer halben Zitrone

ein Teelöffel Honig

Salz, Muskat und Rosmarin


8 Radieschen

eine altbackene Semmel

etwas Butter

Sauerrahm


Alle Zutaten des ersten Abschnitts fein pürieren.

Wow, ich glaube das war die kürzeste Anleitung die ich je geschrieben habe.

Sollte die Suppe zu sämig sein, einfach noch etwas Buttermilch hinzu geben.


Die Semmel in Würfel schneiden und mit etwas Butter anrösten.

Die Radieschen in hauchdünne Scheiben schneiden.


Die Suppe mit etwas Sauerraum, den Radieschenscheiben und den warmen Croûtons servieren.

© 2020 Anna Hanst. Alle Rechte vorbehalten.